Mauretanische Malve

3.50

13 vorrätig

Artikelnummer: GB8 Kategorie:

Beschreibung

Malva sylvestris subsp. mauritiana

Ihre Heimat ist in Südeuropa. Früher wurde sie oft in Bauerngärten als Zier- und Heilpflanze angebaut. Erträgt geringe Winterfröste.

Nutzung: Die geschmackvollen und attraktiven Blütenblätter können als Salatbeigabe oder in Tees genutzt werden. Die Blüten färben die Tees mit einem Blauton. Die Malvenblätter können roh, gedünstet oder als Spinat verwendet werden. Als Heilpflanze soll sie bei Erkältungskrankheiten oder als feuchte Kompresse bei Insektenschwellungen helfen.