Spargelsalat – Chinesische Keule

3.50

Portionsinhalt: mindest. 100 Korn

14 vorrätig

Artikelnummer: SA17 Kategorien: , ,

Beschreibung

Lactuca sativa Stalk Group

Der Spargelsalat ist mit den Kopfsalaten eng verwandt. Er stammt ursprünglich aus China. Dort wurde er 600-900 nach Chr. gezüchtet. Bei dessen Züchtung wurde auf dicke, saftige, wenig bittere Strünke/ Stängel wert gelegt. In der einheimischen, chinesischen Küche findet der geschälte Stängel gedünstet oder im Wok spargelähnliche Verwendung. Diese Spezialität verbreitete sich im gesamten ostasiatischen Raum. Erst zu Beginn des 20. Jh. fand er den Weg nach Europa. Die Chinesische Keule wurde in Deutschland von Bernd Horneburg ausgelesen. Sehr helles Blatt.

Die Kulturzeit ist um 2-3 Wochen länger, als die des normalen Salates.
Ernte des Stengels kurz vor der Blüte.

Nutzung:
Stengel entblättern, schälen bis glasiges Fleisch sichtbar wird. Kurz in Butter oder Weiswein garen. Zum Abschluß ein paar junge Blätter als Garnierung dazu geben. Zarter als echter Spargel – sehr delikat!