Asiatische Kokos-Hühner-Suppe mit Shiso & Zitronenbohnenkraut

2 Std.

Zubereitungszeit

Mittel

Schwierigkeitsgrad

Zubereitung

FÜR DIE HÜHNERBRÜHE:
Das Suppenhuhn in einem Topf mit ein wenig Wasser (ca. 1cm Boden bedeckt) kurz aufkochen, das Wasser wegschütten und das Huhn auf einen Teller legen.

In einem zweiten größeren Topf (ca. 4-6Liter) die Zwiebel kurz anbraten und danach das Suppengemüse kurz mitbraten. Das Ingwerstück, Lorbeer und Wacholder, sowie das Suppenhuhn dazugeben und alles mit Wasser aufgießen. Je nach Belieben ein bis zwei Stunden köcheln. In den letzten 10min. die frischen Kräuter dazugeben und salzen.

FÜR DIE THAI-CURRYPASTE:
Die Schalotten, Knoblauchzehen und Chili sowie den geschälten Ingwer und den Koriander fein hacken.
Die Zitronengrasstangen mit einem Nudelholz flach drücken und ebenfalls fein hacken.
Die Limettenschale reiben.
Danach alle gehackten Zutaten gemeinsam mit dem Salz und dem Kokosöl in ein höheres Gefäüß füllen und mit dem Pürierstab zu einer Pasrte mixen. Eventuell noch Kokosöl hinzufügen.

FÜR DIE SUPPE:
Ein heißes Wasser mit einer Prise Salz für die Glasnudeln aufsetzen.
Währenddessen die Currypaste in einem eigenen großen Topf unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze anschwitzen. Danach mit der Hühnerbrühe aufgießen und die Kokosmilch hinzufügen.
Den Seidentofu in 1cm große Stücke schneiden.
Sobald das Wasser kocht, die Glasnudeln in das Wasser geben, den Topf von der Platte nehmen und die Nudlen ca. 3min. darin liegen lassen bis sie bissfest sind. Kalt abschrecken.

FÜR DAS TOPPING:
Den Shiso waschen und einzelne Blätter vom Stiel zupfen.

Zum Abschluss die Tofustücke und Glasnudeln auf Suppentellern verteilen, mit der fertigen Kokossuppe übergießen und mit dem Shiso anrichten.

Bon appetit!

Zutaten

HÜHNERBRÜHE
1 Bio-Suppenhuhn
1 Zwiebel halbiert
5 Karotten in große Stücke geschnitten
1 Sellerieknolle in große Stücke geschnitten
1 Stangensellerie in große Stücke geschnitten
1 Lauchstange
1 Stück frischen Ingwer (ca. 2cm lang)
3 Lorbeerblätter
5 Wacholderbeeren
3 l Wasser
Salz
Olivenöl
frische Kräuter wie z.B. Petersilie, Liebstöckel, 1 Bund Zitronenbohnenkraut

THAI-CURRYPASTE
2 Schalotten oder Zwiebel
3 Zehen Knoblauch
1 Stück frischen Ingwer (ca. 3 cm groß, geschält)
4-5 scharfe Chili (z.B. Aurora oder Bird’s Pepper oder Chili aus Vietnam)
2 Zitronengrasstangen
1 Bio-Limette (Schale)
1/2 Bund frischen Koriander
4 EL Kokosöl
1/2 TL Salz

SUPPENEINLAGEN
1 Stück Seidentofu (ca. 150g)
2 Hand voll Glasnudeln
200ml Kokosmilch
Shisoblätter


 AT-BIO-302

Newsletteranmeldung

Wir verwenden MailChimp zum Versenden unserer Newsletter. Durch das Anmelden zu unserem Newsletter bestätigen Sie die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten (E-Mail-Adresse) durch MailChimp und die Samengreisslerei. Sie können sich jederzeit wieder von unserem Newsletter abmelden, in dem Sie dem „Abmelden“-Link im Footerbereich des Newsletters folgen.

Zahlungsmöglichkeiten im Online-Shop

  • Bar

    bei Abholung vor Ort – bitte per Email abklären

  • Vorkasse

    mittels Banküberweisung

  • Direktbanking

  • Kreditkarte